Ausflüge nach Kroatien

makarska

Ausflüge mit Schiff nach Brac, Hvar

Die geografische und Verkehrslage von Makarska ermöglicht den Besuchern und den Touristen halb- und ganztägige Ausflüge mit touristischen Schiffen bis zu den Inseln Brac, Hvar, Korcule. Jeder von den Inseln ist einzigartig und wegen seiner Naturschönheiten und kulturellen Sehenswürdigkeiten interessant. Die touristischen Schiffe fahren jeden Tag aus jedem Ort der Makarska Riviera. Die Preise sind unterschiedlich, von dem Ort der Abfahrt und Ausflugsart, die die Schiffausflüge bieten, abhängig. Die Preise sind auch saisonabhängig. 

Ausflug nach Biokovo

Wegen seiner Naturschönheiten, einzigartiger Pflanzen- und Tierarten, wurde Biokovo im Jahr 1981 als Nationalpark ausgezeichnet.

In verschiedenen Höhen und unter verschiedenen Umständen haben sich verschiedene Formen der Vegetation entwickelt, von Mediterran- bis Alpenpflanzen. Seltene Tierarten, wie den Steinadler und Gänsegeier, den Wolf, Wildschwein, Gämse und den Moschusochse findet man auf diesem Berg.

Verschiedene Formen von Karst, Höhlen und Gruben, die mehrere hundert Meter tief sind, Täler die ein Bestandteil von Biokovo sind, sind sehr viele Möglichkeiten um einen aktiven Urlaub zu verbringen.

Bis zu der Spitze von St. Jura (1762 m) führt eine asphaltierte Straße mit herrlichen Ausblickspunkten, von dem man einen Blick auf Split, Omis, Neretva, Insel Brac, Hvar, Korcula, Visund Mljet, und Halbinsel Peljesac, Imotskiund Vrgorachat, beim schönen Wetter bis nach Italien.
Ein Teil des Naturparks Biokovoist der botanische Garten Kotišina(16,5 ha), wo Sie hundertevon Pflanzenarten von Biokovonäher kennenlernen können.
Der Eingang zum Park Biokovo, befindet sich nicht weit von Makarska, der Eintrittspreis beträgt http://biokovo.com/?show=6527.

dubrovnik

Ausflug nach Dubrovnik- Dubrovnik ist nur 160 km von Makarskaentfernt. Die Stadt selbst ist ein lebendiges Kulturdenkmal, mit natürlichen Schönheiten, mediterranem Klima und durch zahlreiche Veranstaltungen ergänzt.

Die ausgezeichnete geografische Lage hat über Jahre ihre Entwicklung beeinflusst, was eine Reihe von Sehenswürdigkeiten resultiert hat, von denen wir Ihnen die hervorragendsten vorschlagen:

Die Stadtmauer von Dubrovnik mit Festungen

Die Mauerlänge beträgt 1940 m, beinhaltet 5 Festungen und 16 Türme, und stellt  für die Besucher  durch das ganze Jahr ein geöffnetes Museum dar. Die Mauer haben zur Verteidigung der Stadt gedient, und  heute stellen sie  ein Symbol von Dubrovnik dar. Der Innenraum und die Terrasse von einer  Festung (Revelin) hat heute die Funktion einer Bühne und Konzertsaales 

Festung Lovrjenac

Stammt aus dem Jahr 1.301 und ist heute als die Bühne für das Summer Festival von Dubrovnik bekannt, vor allem für die Ausführung von den Werken vom William Shakespeare.

Stradun

Dubrovniks beliebteste Promenade und Treffpunkt, ein Ort der großen Feste, die breiteste und schönste Straße, der hauptHandelsweg der alte Stadtkern von Dubrovnik. Diese ist Ende des XI. Jahrhunderts entstanden.

Srdj

Der Hügel Srdjerhebt sich über Dubrovnik und ist 413 m hoch. Auf dem Hügel hebt sich die Festung Imperial aus dem Jahr 1810 hervor. Srdjstellt ein Museum dar mit einer Panoramaaussicht auf die ganze StadtEinen Ausflug nach Dubrovnik ergänzen viele Kirchen aus verschiedenen Epochen, Plätze, Stadthafen und die umliegenden Inseln,die nicht augelassen werden dürften.

Dubrovnik ist eine mediterrane Stadt, eine Stadt der Kultur, Unterhaltung, Veranstaltungen und einem stürmischen Nachtleben.

split

Ausfug nach Split

Die Stadt Split ist nur 60 km von Makarskaentfern. Die ewig junge Stadt ist wegen des positiven Temperaments der Bevölkerung 1700 Jahre alt. Split hat etwa 200.000 Einwohner und hat den zweitgrößten Hafen an der kroatischen Küste. Der Dioklecijan-Palastaus ­dem IV. Jahrhundert dominiert in der Stadt und zieht eine große Anzahl der Touristen mit ihrer Pracht an. Sie Stehtunter dem Schutz der UNESCO seit dem Jahr 1979.

Von den Sehenswürdigkeiten sollte man die Kathedrale von St. Duja, Peristil, als auch ein Spaziergang durch den Volksplatz, die Stadt Burg und die Promenade von Split nicht auslassen.
Split ist voll mit Restaurants, Cafés, Bars, Klubs, Discos, so werden die Besucher auch ungeplant zum Teil der unvermeidlichen Unterhaltung.
Ein Ausflug nach Split wird Ihre Erlebnisse im Urlaub an der MakarskaRiviera vervollständigen.

Imotski

Der Blaue und Rote See

Die  Imotski  Region zieren Naturschönheiten, von den  Kluften, Höhlen,bis zu  den analogen Seen. In der Nähe vom Imotsko befindet sich der Blaue See, der nach der schönen blauen Farbe des Wassers benannt worden ist, und nur 1 km davon entfernt befindet sich der Rote  See. Die rötliche Farbe der Felsen,die ihn umgeben , verdankt der See seinen Namen. Die  Tiefe des Blauen See´s wurde mehrmals gemessen und festgestellt, dass an einer Stelle etwa 288 m, und an den anderen um 147 m tief ist. Der rote See hat  eine regelmäßige runde Form, und seine letzte gemessene Tiefe betrug 588 m. Die Kluften des Blauen und Roten See´s haben sich durch den Einsturz der inneren Höhlen über die Wasser-Kanäle gebildet. Die zwei Seen gehören zu den attraktivsten touristischen Sehenswürdigkeiten  dieser Region. Zu den Seen führt der Weg, der von Proložac nach Lokvičići führt.

Plitvice

Plitvice Seen

Der Nationalpark Plitvice Seen, befindet sich ca. 140 km von Zagreb und ca. 219 km von Split entfernt. Das natürliche Potenzial von Kroatien, die besonderen geologischen und hydrologischen Eigenschaften, zahlreiche geschützte Pflanzen und Tierarten, Wälder, Hügel und Berge hat. Diese stehen als einziger Naturschatz unter die kulturellen Erben, unter dem Schutz der UNESCO seit dem Jahr 1979.Der Park beinhaltet 16 Seen, die man in obere und untere Seen teilen kann, zahlreiche Wasserfälle und Kaskaden, Bäche und Flüsse, viele Höhlen, sowieeinzigartige und geschützte Arten von Pflanzen und Tieren.

Der Park bietet folgende Aktivitäten: Wandern, Rad fahren, Rudern, Bergseigen, Fahren mit elektrischem Schiffund Zug, und im Winter Skifahren.

Der Besuch der PlitviceSeen ist ein einzigartiges und besonderes Erlebnis.

Der Preis der Tageseintrittskarte von April bis Oktober für Erwachsene beträgt 110 Kuna, für Kinder unter 7 Jahre ist Eintritt frei.

Kroatische Zentrale für Tourismus

Allianz Kroatien

Verband der Kroatischen Reisebüros

img
Favoriten
img
Falls Sie Ihre Favoriten für Ihren nächsten Besuch speichern möchten: oder registriren sie sich hier